Ökologische Grundsätze

Rücksichtsvoller Umgang mit Ressourcen

Die schonende Nutzung natürlicher Ressourcen steht bei Planung und Betrieb aller Spa-Welten der AQUA-SPA-RESORTS AG im Vordergrund. Dafür setzen wir uns ein, und dafür investieren wir.

Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad Aussenbad sprudeln

Erneuerbare Wärme

Ein angenehmes Spa-Erlebnis braucht warmes Wasser. Mit Ausnahme eines Betriebs werden alle Spa-Welten der AQUA-SPA-RESORTS AG mit erneuerbarer Wärme betrieben. Dafür nutzen wir die vielfältigen Möglichkeiten, die die heutige Technologie bietet: Erdsondenwärme, Wärmerückgewinnung oder Grund- und Seewasser-Wärmetauscher.

Hürlimann Spa Zürich Römisch irischer Rundgang Bewegungsbad

Strom aus Wasserkraft

Der gesamte Strom, den die Spa-Welten der AQUA-SPA-RESORTS AG benötigen, wird aus erneuerbarer Wasserkraft aus der Schweiz gewonnen.

Mineralbad & Spa Samedan Baderitual

Wasser aus natürlichen Quellen

Die meisten unserer Anlagen verwenden Quell-, Mineral- oder Thermalwasser, das sonst ungenutzt in der Umgebung versickern würde. Wir messen zudem laufend die Wassermengen in unseren Anlagen. So stellen wir sicher, dass kein Wasser durch Lecks oder andere Defekte unnötig verloren geht.

Termali Salini & Spa Locarno Spa

Biologisch abbaubare Reinigungsmittel und geringer Einsatz von Chemikalien

Wir machen uns die strengsten Auflagen, wenn es um Sauberkeit und Hygiene geht. Dafür haben wir die Abläufe und Prozesse optimiert, und bilden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter laufend weiter. Optimierte Prozesse sorgen dafür, dass wir möglichst wenig Chemikalien einsetzen müssen. Wo möglich verwenden wir Reinigungsmittel, die ökologisch abbaubar sind.

Termali Salini & Spa Locarno Wohlfühl-Öl-Massage

Naturprodukte für Behandlungen und Massagen

In allen Spa-Welten verwenden wir für Massagen und Behandlungen biologische und Naturprodukte des Schweizer Unternehmens Farfalla. Diese Produkte werden speziell nach unseren Anforderungen hergestellt. In einzelnen Spa-Welten kommen zudem regionale biologische Produkte zum Einsatz, etwa das Arven- oder das Murmelöl.